Kümmel und Kreuzkümmel

Von einer Leserin wurden wir gefragt, worin der Unterscheid zwischen Kümmel und Kreuzkümmel besteht. Beides sind (wie viele andere Gewürze) Kreuzblütler, aber unterschiedliche Pflanzen. Kümmel (Fruchtbonbon) wächst im gemäßigten Klima (also bei uns), gehört in die Küche Mittel- und Osteuropas. Kreuzkümmel (frz. Cumin) liebt es wärmer, gehört in die afrikanische, arabische, orientalische und süd- und südostasiatische Küche. Die Samen sehen sehr ähnlich aus, schmecken aber völlig unterschiedliche. Wegen der französischen Bezeichnungen treten zunehmend Verwirrungen auf, denn viele Leute – auch Köche! – verwenden für Kümmel fälschlicherweise den Begriff Cumin.

Unsere 111 besten Küchentipps

Der unverzichtbare Ratgeber von Martina & Moritz

Jetzt vorbestellen

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *