Der Bestseller „Unsere 111 besten Küchentipps“ ist ab sofort in der 2. Auflage erhältlich

Kochen und clever Haushalten – das sind Themen, die aktuell Hochkonjunktur haben. Und wer weiß, wie’s geht, hat besonders gute Karten: Mit den richtigen Tricks lassen sich nicht nur Köstlichkeiten zaubern, sondern auch Budget und Umwelt entlasten. Dieses Buch trifft genau den Nerv unserer Zeit. Mit welchen Tricks mache ich das Beste aus der Grillsaison? Wie bleiben meine Messer steak-schneide-scharf? Und wie zaubere ich eine Hollandaise oder Béarnaise? Wie lege ich smarte Vorräte an? All dies und vieles mehr wollen offensichtlich immer mehr Koch-EinsteigerInnen und Fortgeschrittene herausfinden.

Unsere 111 besten Küchentipps

Der unverzichtbare Ratgeber von Martina & Moritz

Jetzt anschauen

8 Antworten zu “Der Bestseller „Unsere 111 besten Küchentipps“ ist ab sofort in der 2. Auflage erhältlich”

  1. Daniela Vincke

    Zum Thema: Kein Tag ohne Kartoffelsalat…. Das Buch war und ist für mich ein Therapeutikum, ein Mutmacher, eine Erlösung. Warum? Auch wenn eine Bekannte, die – bisher – den weltbesten Kartoffelsalat machte, mir genau zeigte, was wie wann, es wollte mir parout nicht genauso gelingen. Kartoffelsalat bedeutete also Streß. Inzwischen arwöhne ich, sie hat mir das entscheidende Geheimnis nicht verraten. Vielleicht hat dies mit dem schwäbischen Witz zu tun, in dem eine alte Köchin die Mengen für Essig und Öl mit “ein Maul voll” angab. Nun, da ich das Kartoffelsalat-Buch verinnerlicht habe, mache ich munter “meinen” Kartoffelsalat, mixe wild und mutig, mixe Reste, denke komplementär, improvisiere und bin glücklich: sie sind nicht wiederholbar, die Kartoffelsalate, die ich seither kreiere, daher sind sie einzigartig. Vor allem aber sind sie mords lecker. Dies, weil MoMa’s ganz unprätentiös die wesentlichen Tricks verraten, wodurch es selbst Kartoffelsalat-Neurotikern wie mir gelingt, glücklich zu werden. Vielen Dank!

    • Martina und Moritz

      Das, liebe Daniela, freut uns sehr, dass Sie jetzt Mut zu eigenen Kreationen gefasst haben und nicht mehr nur etwas nachahmen wollen. Ein schöneres Lob hätten Sie unserem Buch gar nicht ausstellen können – danke!
      Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen zum Überstehen dieser merkwürdigen Zeit, Ma&Mo

  2. Angelika Burmeister

    Liebe Martina,lieber Moritz,
    Ihre appetitanregenden Kochsendungen verfolgen wir mit Interesse und Freude.
    Dabei gefällt mir u.a. die Palette aus Edelstahl besonders mit der Moritz Kleingeschnittenes
    aufnimmt.Wie nennt sich diese und wo könnte ich sie ggf.erhalten?
    Mit besten Grüßen und alles guten Wünschen
    Angelika

    • Martina und Moritz

      Danke, liebe Amngelika, für das Lob. Das Gerät heißt “Cut’n serve” und stammt von der Fa Silit, die zu WMF gehört – also in deren Läden, in Kaufhäusern oder übers Internet zu beziehen.
      Viele Grüße, bleiben Sie gesund! Ma&Mo

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *